Willkommen – Welcome!

Hervorgehoben

Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ (Albert Schweitzer)

Dieser Blog informiert über die Aktivitäten des Ökumenischen 1Welt-Kreises im Erbstromtal. Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, daß unsere Projekte viele Unterstützer finden.
Mehr Info über den 1Welt-Kreis.

kidsrw

„The only thing of importance, when we depart, will be the traces of love we have left behind.“ (Albert Schweitzer)

This blog provides information about the activities of the Ecumenical 1World-Group in Erbstromtal valley (Germany). We are pleased to find your interest and hope to find many supporters for our projects.
Since the language of the blog is german-based you will find some sub-items in the menus in german only. We recommend to simply click on them to find out what is behind. For example: „Ältere Beiträge“ means „earlier or former posts“, „Neuere Beiträge“ means „recent or new posts“. „Wählen“ or „Auswählen“ means „choose“ or „select“. In case of questions do not hesitate to contact us. Thanks for your understanding.
More info about the 1World-Group.

Ehemaliger Fahrer unter Anklage – Former driver on trial

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,



Die Plattform „Justice4Survivors“ veröffentlichte am 20. November eine Information über einen Fahrer, der beschuldigt wird, während des Völkermords 1994 in Ruanda wissentlich Mitglieder der Interahamwe zu ihren Mord-Feldzügen gefahren zu haben. Der Prozeß findet in Frankreich statt.

Der Fahrer weist dies zurück und gibt an, Tutsis unter Lebensgefahr versteckt zu haben.

Lesen Sie hier den englischen Artikel dazu.



The Justice4Survivors platform published information on 20 November about a driver accused of knowingly driving members of the Interahamwe to their murder campaigns during the 1994 genocide in Rwanda. The trial takes place in France.

The driver denies this and says he hid Tutsis at the risk of his life.

Read the article here.

[ Translated with http://www.DeepL.com/Translator ]

Triff unsere Preisträgerin Amanda im livestream – Meet our award winner Amanda in the livestream

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,



Am 3. Dezember treffen sich die internationalen Gewinner des Lieder-Wettbewerbs „Dein Song für EINE WELT!“, der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Jahr 2021 veranstaltet wurde.

Auf Grund der Corona-Pandemie werden nicht alle Gewinner live an dem Treffen in Bonn teilnehmen können. Deshalb wird es einen livestream geben, zu dem nicht nur die Gewinner eingeladen sind, sondern auch alle Interessenten weltweit.

Wir laden Sie ein, an diesem online-Treffen teilzunehmen. Das ist eine schöne Gelegenheit, unser Patenkind, Amanda, und die anderen Gewinner ein wenig kennenzulernen.

Das Treffen findet am 3. Dezember um 18 Uhr (MEZ) statt. Um daran teilzunehmen folgen Sie bitte diesem Link.

Übrigens: das Gewinner-Lied von Amanda können Sie auf youtube anhören



On 3 December, the international winners of the song competition „Your Song for One World!“, organised by the German Federal Ministry for Economic Cooperation and Development in 2021, will meet.

Due to the Corona pandemic, not all winners will be able to attend the meeting live in Bonn. Therefore, there will be a livestream to which not only the winners are invited, but also all interested people worldwide.

We invite you to participate in this online meeting. It is a nice opportunity to get to know our foster child Amanda and the other winners a little bit.

The meeting will take place on 3 December at 6pm (CET). To participate, please follow this link.

By the way: you can listen to Amanda’s winning song on youtube

[ Translated with http://www.DeepL.com/Translator ]

Es ist soweit: Das „Abenteuer“-Buch zweier Paten kommt! – The time has come: The „adventure“ book of two foster parents is coming!

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,



Anfragen an die beiden Weltreisenden gab es schon immer mal. Aber zur Verwirklichung dieser Idee hat dann wohl ein mehr als einjähriger unfreiwilliger Aufenthalt im Senegal während der Corona-Pandemie beigetragen. Und jetzt wird es erscheinen: das Buch, dem das Reisetagebuch der Abenteurer zugrunde liegt.

Aber nicht irgendein Buch: „Worte sowie mehr als 700 Fotos erzählen auf 328 Seiten davon: Die Welt erfahren – Zwei im LKW mit Hund. Vom Beginn in 2016. Aus Herzogenrath auf die Seiden-Straße, zum Dach der Welt, Winter in Arabien. Wüsten in Asien und Nordafrika, Mittsommer am Nordkap. Unterwegs nach Südafrika, zum Kap der Guten Hoffnung. Stillstand. 2020/21 in Westafrika. Corona. Notstandsgesetzgebung, Ausgangssperren, geschlossene Distrikt- und Staatsgrenzen. Steigende Armut, damit auch Zunahme von Kriminalität und Revolten? Regenzeit. Kaum erträgliche, feuchte Hitze. Nichts von dem, oder von allem etwas? Ende? Nein. Ende offen! … Nicht nur ein Buch, davon gibt es genügend, es ist ein humanitäres Projekt, entstanden während der Coronakrise, im Lockdown. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf sollen junge Erwachsene in Ostafrika, Ruanda, auf ihrem Weg in die unternehmerische Selbständigkeit unterstützt werden.“
So steht es im Blog der Autoren, der die Veröffentlichung ankündigt.
Wir sind für diese wunderbare Idee sehr dankbar, mit der unser Bildungsprojekt in Ruanda unterstützt werden soll!
Darum bitten wir Sie, lassen Sie sich auf die Reise mitnehmen, indem Sie das Buch erwerben (33 Euro incl. Versand) und empfehlen Sie es weiter!
Bestellung direkt bei den Autoren über ihren Blog.

Weihnachten steht vor der Tür, und da eignet sich dieses Buch wunderbar als Geschenk.

Noch ein paar musikalische Geschenkideen gefällig?
Da wäre die 2021 erschienene Gospel-CD unseres Nachwuchstalents Jackson

Lieben Sie Reggae? Dann wäre das Album „Kora“ des ruandischen Reggaemusikers Ras Erigz etwas für Sie!

Oder doch lieber Rap/HipHop? Dann kommt man an Cannachris nicht vorbei. Seine Musik und Texte heben sich wohltuend von dem weit verbreiteten „Dirty Rap“ ab. Von ihm liegen die Alben „Große Gefühle“ und „Herzblut“ vor, mit denen er unser Projekt unterstützt.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung im Namen „unserer“ Kinder in Ruanda!



Unfortunately, the book presented here is only available in German. But maybe you have German-speaking friends? Then we would be happy if you recommend the book to them!

But as a consolation, we offer you two musical offerings with which you can support our project:

  • Gospel-Album „No One Like Him“ by our former sponsored child Jackson
  • Reggae album „Kora“ by the Rwandan reggae musician Ras Erigz, with which he supports our education project.
  • Verweigerung der schönen Art – Refusal of the pleasant kind

    Schlagwörter

    , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


    Mitte September erreichte uns folgende überraschende Nachricht vom Ensemble Oni Wytars:

    „Wir waren letzte Woche für ein Konzert in Santiago del Compostela. Wir wollten die fantastische Organisation für ihre so fantastische Arbeit dort zum Essen einladen. Sie wollten es partout nicht zulassen und haben uns das Geld immer wieder zugesteckt… Irgendwann haben wir es dann genommen, aber mit der Idee es für eure Organisation (das Ruanda-Projekt) zu spenden. Sie waren begeistert. Sie würden auch gern in einem Logo von euch eine Werbung auf ihrer Webseite für euch machen.“

    Welch eine Freude zu erleben, wie die Mitglieder unserer Unterstützer-Initiative „Künstler für Kinder“ in phantasievoller Weise an unser Bildungsprojekt denken und es je nach ihren Möglichkeiten unterstützen! Wir danken unseren Freunden von Oni Wytars sehr herzlich und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit mit Espazos Sonoros und der Konzertagentur Sirgo Torcendo.

    Inzwischen hatten wir schon rege Kontakte und hoffen, daß die derzeitige Situation und die damit verbundenen Restriktionen baldigst ein Ende finden, damit unsere Zusammenarbeit Früchte trägt, die den Kindern in Ruanda zugutekommen.



    In mid-September, we received the following surprising message from the ensemble Oni Wytars:

    „We were in Santiago del Compostela last week for a concert. We wanted to invite the fantastic organisation for their so fantastic work there for dinner. They absolutely wouldn’t let us and kept slipping us the money… Eventually we took it, but with the idea of donating it to your organisation (the Rwanda project). They were thrilled. They would also like to do an advertisement for you on their website in a logo of yours.“

    What a joy to see how the members of our supporters‘ initiative „Künstler für Kinder“ (Artists for Kids“ think of our educational project in an imaginative way and support it according to their means! We thank our friends from Oni Wytars very much and look forward to the coming cooperation with Espazos Sonoros and the concert agency Sirgo Torcendo.

    In the meantime, we have already had lively contacts and hope that the current situation and the associated restrictions will come to an end as soon as possible so that our cooperation can bear fruit that will benefit the children in Rwanda.

    Gerhard Reuther

    There was no hero… but a mircale – Es fand sich kein Held… aber das Wunder geschah – Aucun héros n’a été trouvé… mais le miracle s’est produit

    Schlagwörter

    , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,



    The dream of Ilaina and Mi from Madagaskar becomes true! They travel to France to take part in the blind audition of „The Voice Kids France“!
    Today we got the following information from the initiator of the gofundme-initative to finance the trip:

    „Thank you all for your donations!
    It’s a real miracle, Andry, Ilaina and Mianontsoa (Mi) now have their ticket.
    They leave tonight. Let’s continue to support them so that they can have the best possible trip and so that the girls can shine on stage. Thank you again from the bottom of our hearts, we are very touched to have witnessed such solidarity and love.“

    Watch the video where she introduces herself and her sister:

    To make their trip a pleasing experience please donate through gofundme, yet!


    Thank you very much!

    Update Nov. 5, 2021 from the organiser of the gofundme initiative:
    „Thank you all for your donations!
    On Tuesday (Nov. 2), the girls gave a great performance which unfortunately did not lead to a selection.
    It is nevertheless a great victory for them to have made it this far. They thank you warmly.
    Thank you all for your solidarity. Siloé, Morgane, Andry and all the team.“



    Der Traum von Ilaina und Mi aus Madagaskar wird wahr! Sie reisen nach Frankreich, um an dem ‚blinden Vorsingen‘ von „The Voice Kids France“ teilzunehmen!
    Heute erhielten wir folgende Informationen vom Initiator der gofundme-Initiative zur Finanzierung der Reise:

    „Ich danke Ihnen allen für Ihre Spenden!
    Es ist ein wahres Wunder, dass Andry, Ilaina und Mianontsoa jetzt ihr Ticket haben.
    Sie reisen heute Abend ab. Unterstützen wir sie weiterhin, damit sie die bestmögliche Reise haben und die Mädchen auf der Bühne glänzen können. Wir danken Ihnen nochmals von ganzem Herzen und sind sehr gerührt, dass wir Zeuge einer solchen Solidarität und Liebe geworden sind.

    Um die Reise für die Mädchen zu einem wunderschönen Erlebnis zu machen spenden Sie bitte auch weiterhin per gofundme!


    Herzlichen Dank!

    Update 5.11.2021 vom Organisator der gofundme-Initiative:
    „Ich danke Ihnen allen für Ihre Spenden!
    Am Dienstag (2.11.) haben die Mädchen eine tolle Leistung gezeigt, die leider nicht zu einer Auswahl geführt hat.
    Dennoch ist es ein großer Sieg für sie, dass sie es so weit geschafft haben. Sie danken Ihnen herzlich.
    Ich danke Ihnen allen für Ihre Solidarität. Siloé, Morgane, Andry und das ganze Team“



    Le rêve d’Ilaina et Mi de Madagascar devient réalité ! Ils partent en France pour participer à l’audition à l’aveugle de „The Voice Kids France“ !
    Nous avons reçu aujourd’hui les informations suivantes de l’initiateur de l’initiative gofundme destinée à financer le voyage:

    „Merci à tous pour vos dons !!!
    C’est un véritable miracle, Andry, Ilaina et Mianontsoa ont à présent leur billet.
    Ils partent ce soir. Continuons à les entourer afin qu’ils passent un voyage dans les meilleurs conditions et pour que les filles puissent rayonner sur scène. Merci encore de tout cœur, nous sommes très touchés d’avoir assisté à tant de solidarité et d’amour.“

    Pour faire de ce voyage une expérience merveilleuse pour les filles, continuez à faire des dons via gofundme !

    Merci beaucoup !

    Mise à jour du 5.11.2021 par l’organisateur de l’initiative gofundme:
    „Merci à tous pour vos dons !
    Mardi, les filles ont donnés une belle prestation qui n’a hélas pas mené à une sélection.
    C’est néanmoins une belle victoire pour elles d’avoir pu arriver jusqu’ici. Elles vous remercient chaleureusement.
    Merci à tous pour votre solidarité. Siloé, Morgane, Andry et toutes l’équipe.“

    [ Translated with http://www.DeepL.com/Translator (free version) ]