Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,



Anfragen an die beiden Weltreisenden gab es schon immer mal. Aber zur Verwirklichung dieser Idee hat dann wohl ein mehr als einjähriger unfreiwilliger Aufenthalt im Senegal während der Corona-Pandemie beigetragen. Und jetzt wird es erscheinen: das Buch, dem das Reisetagebuch der Abenteurer zugrunde liegt.

Aber nicht irgendein Buch: „Worte sowie mehr als 700 Fotos erzählen auf 328 Seiten davon: Die Welt erfahren – Zwei im LKW mit Hund. Vom Beginn in 2016. Aus Herzogenrath auf die Seiden-Straße, zum Dach der Welt, Winter in Arabien. Wüsten in Asien und Nordafrika, Mittsommer am Nordkap. Unterwegs nach Südafrika, zum Kap der Guten Hoffnung. Stillstand. 2020/21 in Westafrika. Corona. Notstandsgesetzgebung, Ausgangssperren, geschlossene Distrikt- und Staatsgrenzen. Steigende Armut, damit auch Zunahme von Kriminalität und Revolten? Regenzeit. Kaum erträgliche, feuchte Hitze. Nichts von dem, oder von allem etwas? Ende? Nein. Ende offen! … Nicht nur ein Buch, davon gibt es genügend, es ist ein humanitäres Projekt, entstanden während der Coronakrise, im Lockdown. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf sollen junge Erwachsene in Ostafrika, Ruanda, auf ihrem Weg in die unternehmerische Selbständigkeit unterstützt werden.“
So steht es im Blog der Autoren, der die Veröffentlichung ankündigt.
Wir sind für diese wunderbare Idee sehr dankbar, mit der unser Bildungsprojekt in Ruanda unterstützt werden soll!
Darum bitten wir Sie, lassen Sie sich auf die Reise mitnehmen, indem Sie das Buch erwerben (33 Euro incl. Versand) und empfehlen Sie es weiter!
Bestellung direkt bei den Autoren über ihren Blog.

Weihnachten steht vor der Tür, und da eignet sich dieses Buch wunderbar als Geschenk.

Noch ein paar musikalische Geschenkideen gefällig?
Da wäre die 2021 erschienene Gospel-CD unseres Nachwuchstalents Jackson

Lieben Sie Reggae? Dann wäre das Album „Kora“ des ruandischen Reggaemusikers Ras Erigz etwas für Sie!

Oder doch lieber Rap/HipHop? Dann kommt man an Cannachris nicht vorbei. Seine Musik und Texte heben sich wohltuend von dem weit verbreiteten „Dirty Rap“ ab. Von ihm liegen die Alben „Große Gefühle“ und „Herzblut“ vor, mit denen er unser Projekt unterstützt.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung im Namen „unserer“ Kinder in Ruanda!



Unfortunately, the book presented here is only available in German. But maybe you have German-speaking friends? Then we would be happy if you recommend the book to them!

But as a consolation, we offer you two musical offerings with which you can support our project:

  • Gospel-Album „No One Like Him“ by our former sponsored child Jackson
  • Reggae album „Kora“ by the Rwandan reggae musician Ras Erigz, with which he supports our education project.