Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Herr Ayonghe ist Pfarrer der Presbyterianischen Kirche in Kumba in Kamerun. Zu ihm hat unser 1Welt-Kreis seit einigen Jahren Kontakt. Angesichts des Mangels an qualifizierten Beratungsstellen im Land hat er sich entschlossen, eine Weiterbildung zu machen. Seine Kirche unterstützt ihn dabei, hat aber keine Mittel, seine Ausbildung zu finanzieren.
Pfarrer Ayonghe: „Die größte Herausforderung, mit der ich konfrontiert bin, ist die im Bereich der Beratung. Ehen zerbrechen, Kinder werden straffällig, Jugendarbeitslosigkeit und Schulabbrecher.“
In einem Telefonat berichtete er, daß seine Kenntnisse und Fähigkeiten oft nicht ausreichen, um mit den Problemen adäquat umzugehen, die an ihn herangetragen werden.

Der 1Welt-Kreis hat beschlossen, Pfarrer Ayonghe nach besten Kräften bei einer Weiterbildung zu unterstützen. Doch dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen! Einige Spenden haben wir schon erhalten, aber die genügen noch nicht.

Die Details im Überblick:

Studiengang: Seelsorge und Beratung (Jugend und Familie, Bildung und Arbeit)
Bildungseinrichtung: „Protestant University of Central Africa“ in Yaoundé
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Finanzbedarf: 5000 Euro
Voraussetzung für Genehmigung durch Pfr. Ayonghes Kirche: Förderzusage des Sponsors; Abklärung der finanziellen Details (z.B. Sammlung von Spenden)